FrauenMacht(!) - Führungspotentiale fördern

Einladung zum Internationalen Frauentag

29.02.24 –

"50 Prozent der Macht haben wir Frauen noch nicht erreicht und auch keinen Systemwechsel", so beschreibt Alexandra Gerull, die Sprecherin der Kreisverbands Hagen die Motivation für das Engagement von Bündnis 90 / Die Grünen zum Internationalen Frauentag. Die Frauen des Kreisverbands Hagen von Bündnis 90 / Die Grünen sind sich sehr bewusst, dass die heutigen Herausforderungen und die der Zukunft eine vehementere Beteiligung von Frauen erfordern. "Wir brauchen auf allen Ebenen von Gesellschaft, Wirtschaft, Wissenschaft, Verwaltung und Politik, Frauen, die sich trauen in Führung zu gehen", fügt Karin Köppen, stellvertretende Bürgermeisterin und Grüne Ratsfrau hinzu. "Aus diesem Grund sind wir dieses Jahr gleich mit zwei Veranstaltungen am 8. März 2024 am Start", ergänzt Wilma Panzer.

Neben der schon traditionellen Beteiligung an der Veranstaltung der Gleichstellungsstelle laden die Frauen des Kreisverbands am 08.03.2024 ab 17 Uhr herzlich zu einem Abend der Ermutigung ins Allerwelthaus in der Potthoffstraße ein.

"Der Titel unserer Veranstaltung schillert ja zwischen dem Begriff Macht – den viele Frauen eher skeptisch sehen – und der Aufforderung Frauen, macht! Und genau darauf wollen wir hinaus. Macht kommt von machen. Und Frauen machen schon viel. Wir wollen sie darin bestärken, den entscheidenden Schritt zu machen und in Führung zu gehen", erklärt Alexandra Gerull. "Wir freuen uns auf einen inspirierenden und ermutigenden Abend, der Frauenpower feiert", betont Wilma Panzer.

Das Programm startet mit einem Expert*innendialog zum Thema: Führungsfrauen im Fokus – Erfahrungen und Erkenntnisse.

Als Expert*innen auf dem Podium sind an diesem Abend: Cordula Aßmann, Chefredakteurin von Radio Hagen, Katharina Eßer, Pfarrerin der Stadtkirchengemeinde, Cornelia Garneyer-Bergenthal, Kreislehrlingswartin der Kreishandwerkerschaft und Katharina Riffel, Gründerin der icode GmbH.

Ab 18:30 Uhr bieten Apero Round-Tables die Möglichkeit,  sich auszutauschen und sich inspirieren zu lassen um eigene Führungspotentiale zu entfalten.

Thementische gibt es u.a. zu Frauen in der Kommunalpolitik, Frauen in Medienberufen, Führen in Teilzeit, Eine Welt Frauen-Power-Management.

Beim abschließenden Abendessen ab 19 Uhr können dann in gemütlicher Runde die eigenen Netzwerke erweitert werden.

 

Interessierte werden gebeten, sich für die Abendveranstaltung bis zum 1. März 2024 per E-Mail an [Alexandra.gerull@remove-this.gruene-hagen.org] anzumelden.

Kategorie

Aktuelles

Termine

Kreismitgliederversammlung (KMV)

Weitere Informationen entnehmen unsere Mitglieder der rechtzeitig zugesendeten Einladung. Du bist kein Mitglied und würdest gerne an unserer Mitgliederversammlung [...]

Mehr

Grüner Mittwoch

offenes Treffen - noch kein Themenschwerpunkt

Mehr

3. Hagener Parking Day Wochenende

Das dritte Hagener Parking Day Wochenende des Nachhaltigkeitszentrum Hagen e.V. in Zusammenarbeit mit vielen weiteren Intitutionen und Initiativen wird vom 20. bis 22. [...]

Mehr