Dr. Janosch Dahmen für Hagen im Bundestag

News

13.09.2021

GRÜNE für Fortführung des Verhütungsmittelfonds

Seit 2020 gibt es einen Verhütungsmittelfonds in Hagen. Durch diesen Fonds können Schwangerenberatungsstellen auf Antrag die Kosten für Verhütungsmittel für Frauen in besonderen sozialen Notlagen übernehmen. Einem aktuellen Bericht der Verwaltung zuf...

Mehr»

26.02.2021

Grüne begrüßen die Wahl von Sebastian Arlt zum neuen Beigeordneten

„Wir gratulieren Sebastian Arlt zu seiner Wahl zum neuen Beigeordneten der Stadt Hagen. Mit ihm ist ein Kandidat gefunden worden, der die Anforderungen voll umfänglich erfüllt. Wir sind überzeugt, dass der Rat mit Sebastian Arlt die tatsächlich beste...

Mehr»

27.01.2021

„Auf der Gehre" wirft Fragen auf

Hans-Georg Panzer, grüner Vertreter in der Bezirksvertretung Mitte, zeigt sich über die Rodungen und weiteren Arbeiten der Hagener Erschließungs- und Entwicklungsgesellschaft (HEG) im geplanten Neugebiet „Auf der Gehre" verärgert: „Die HEG schaf...

Mehr»

28.09.2020

Grüne Ratsfraktion hat sich konstituiert

Wir sind hochmotiviert, in die kommenden Wahlperiode zu starten und dort den Auftrag umzusetzen, den uns die Wählerinnen und Wähler mitgegeben haben“, zeigte sich Fraktionssprecherin Nicole Pfefferer nach der konstituierenden Sitzung der Ratsfraktion...

Mehr»

04.09.2020

Halbherzig beim Klimaschutz

Der Haupt- und Finanzausschuss hat in seiner Sitzung am Donnerstag das Projekt der Verwaltung, Klima- und Umweltstandards künftig in der Bauleitplanung zu verankern, auf die kommende Wahlperiode verschoben. Oberbürgermeister Schulz  und der Verw...

Mehr»

04.09.2020

Grüne empfehlen Wildwald-Konzept

Die Hagener Grünen legen im Umweltausschuss am kommenden Montag ein Konzept vor, dass die Zukunft des Hagener Stadtwalds sichern soll.  „Wildwald“ heißt das Konzept, das weitgehend auf die Selbsterneuerung eines umfangreichen Teils des Waldes se...

Mehr»

21.08.2020

Grüne: Stadt muss Stornierungskosten tragen

Die Grünen sehen die Stadt als Schulträgerin zunächst in der Pflicht, für corona-bedingte Stornierungskosten bei ganz oder teilweise ausgefallenen Klassenfahrten aufzukommen. „Bei uns haben sich Schulen wegen dieses Problems bereits vor den Sommerfer...

Mehr»

26.06.2020

„Klage wird für Wahlkampf instrumentalisiert.“

„Das Geld der Bürgerinnen und Bürger dieser Stadt wird missbraucht, um die Lobby der Windenergiegegner vor der Kommunalwahl ruhig zu stellen. Die konstruierte Klagebegründung steht im krassen Widerspruch zum erklärten Klimanotstand und den Klimaziele...

Mehr»

26.06.2020

Rat mutlos bei Radverkehr

"In der Hagener Politik fehlt weitestgehend der Mut, für bessere Radverbindungen auch Experimente zu wagen“, ärgert sich der Ratsherr und Bezirksvertreter für den Hagener Norden von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Jörg Fritzsche. Die Fraktion hatte den An...

Mehr»

08.05.2020

Umsteuern in der Hagener Umweltpolitik

„Umwelt- und Klimaschutz muss künftig in Hagen einen anderen Stellenwert haben“, erklärt Nicole Pfefferer, Fraktionssprecherin der Fraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN. Aus diesem Grund hat sich die grüne Ratsfraktion entschieden, einen eigenen Antrag ...

Mehr»

URL:https://gruene-hagen.org/startseite/kategorie/ratsfraktion-2/article/umsteuern_in_der_hagener_umweltpolitik/