News

02.09.2022

Hagener Grüne mahnen bei Bauvorhaben von ABUS Umweltstandards an

Die Firma ABUS aus Wetter möchte ihren Standort auf Flächen in Haspe erweitern. Die GRÜNEN machten sich vor Ort ein Bild und sprachen mit der Geschäftsführung über die Einhaltung von Umweltstandards.

Mehr»

11.07.2022

Grünen Fraktionsgeschäftsführer geht nach Berlin

Die Ratsfraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN verabschiedet sich von Fraktionsgeschäftsführer Christoph Nensa. Mitte Juli gibt er sein Amt in Hagen auf und übernimmt die Büroleitung des Bundestagsbüros der Staatsministerin im Auswärtigen Amt, Katja Keul...

Mehr»

04.07.2022

GRÜNE Ratsfraktion trauert um Dr. Christian Schmidt

Mit großer Bestürzung und Trauer hat die Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN die Nachricht vom Tode ihres langjährigen Beigeordneten Dr. Christian Schmidt vernommen.

Mehr»

28.03.2022

Bäume: Auch Öffentlichkeit muss besser informiert werden

Die Öffentlichkeit soll künftig besser zu anstehenden Pflege- und Schnittmaßnahmen übers Internet und klare Markierungen an Bäumen und Sträuchern informiert werden. Diesen Auftrag erteilte der Umweltausschuss auf gemeinsamen Antrag von CDU, Grünen, H...

Mehr»

10.03.2022

Gemeinsam für die richtige Lösung: Nur ein „NEIN“ beim Bürgerentscheid garantiert ganzjähriges Schwimmen in Hohenlimburg!

Vier Tage vor dem Bürgerentscheid zum Lennebad appellieren Vertreter der Hagener und Hohenlimburger Parteien und Wählergemeinschaften von CDU, SPD, Bündnis 90/Die Grünen, FDP und Hagen Aktiv gemeinsam mit der Stadtspitze um Oberbürgermeister Erik O. ...

Mehr»

25.01.2022

Der Schlüssel liegt im Quartier - aber schnelle Lösungen gibt es nicht

In den letzten Wochen und Monaten hat es immer wieder Berichte über Probleme mit Kindern und Jugendlichen aus Zuwanderer-Familien gegeben. Insbesondere aus Altenhagen und Wehringhausen haben Anwohnerinnen und Anwohner über Belästigungen und Störungen...

Mehr»

02.12.2021

Grüne wollen sozialen, auf Klimaschutz ausgerichteten Wohnungsbau

Die Hagener Grünen fordern eine nüchterne Betrachtung der Hagener Wohnungspolitik. Mit Unverständnis reagieren sie auf die Anwürfe der SPD in der vergangenen Woche. „Wer im Glashaus sitzt, soll nicht mit Steinen werfen. Die Verantwortung für den Stan...

Mehr»

22.11.2021

Hasper Grüne fragen nach Innenstadtförderung

Was ist aus den Fördermitteln geworden, die der Hasper Innenstadt im Rahmen des Sofortprogramms "Innenstadt 2020" zugesagt worden waren? Diese Frage wird die Bezirksvertretung Haspe in ihrer kommenden Sitzung beschäftigen. „Mit 99.000 Euro kann man n...

Mehr»

11.11.2021

Klage gegen Windkraftanlagen in Veserde zurückziehen

Die Hagener Grünen fordern die Stadt Hagen auf, die Klage gegen die Windenergieanlagen in Veserde fallen zu lassen. In der vergangenen Woche hatte das Oberverwaltungsgericht Münster eine Beschwerde der Stadt Hagen gegen ein Urteil des Verwaltungsgeri...

Mehr»

13.09.2021

GRÜNE für Fortführung des Verhütungsmittelfonds

Seit 2020 gibt es einen Verhütungsmittelfonds in Hagen. Durch diesen Fonds können Schwangerenberatungsstellen auf Antrag die Kosten für Verhütungsmittel für Frauen in besonderen sozialen Notlagen übernehmen. Einem aktuellen Bericht der Verwaltung zuf...

Mehr»

URL:https://gruene-hagen.org/startseite/kategorie/ratsfraktion-2/article/gruene-ratsfraktion-trauert-um-dr-christian-schmidt/