Haushaltsrede Nicole Pfefferer

01.04.22

Am 31.03.2022 wurde im Rat der Doppelhaushalt für die Jahre 2022/2023 verabschiedet. Aus grüner Sicht ein Haushalt, der in schwieriger Lage den Weg der vergangenen Jahre fortsetzt. Es werden wichtige Investitionen im Schul- und Bildungsbereich getätigt, Projekte, wie das Radverkehrskonzept und der Masterplan Nachhaltige Mbilität werden weiter umgesetzt. Wir würden gerne in diesen Bereichen noch mehr Entwicklung sehen, müssen aber auch anerkennen, dass Haushalt - belastet durch Corona. durch die Flut 2021 sowie die noch nicht berechnbaren Folgen des russischen Angriffs auf die Ukraine - auf kante genäht ist.

Lesen Sie die Rede der Fraktionssprecherin Nicole Pfefferer hier

Kategorie

Aktuelles