02.04.2020

Radwege gehören zu jedem Straßenprojekt

Zum Ratsbeschluss zur Deckensanierung Hohenlimburger Straße erklärt Hans-Georg Panzer, Ratsmitglied von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN und Sprecher für Umweltpolitik:

"Die Grünen haben sich nicht nur schon seit Jahren für ein Radverkehrskonzept ausgesprochen, sondern fordern auch die konsequente Umsetzung dieses Konzeptes bei allen Straßenbaumaßnahmen ein. Wir begrüßen daher, dass der Rat den Vorschlag von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN aufgenommen hat und der Radverkehr nun auf der gesamten Hohenlimburger Straße in den Planungsalternativen der Verwaltung berücksichtigt werden wird. Damit geht der Beschluss nun deutlich über den Vorschlag von SPD
und den Bürgern für Hohenlimburg/Die Piraten und den Beschluss der Bezirksvertretung Hohenlimburg vom 7.11.2018 hinaus, die jeweils Radwege nur für bestimmte Teilstrecken vorgesehen haben. Damit bleibt unser Ziel realisierbar, an dieser Bundesstraße einen in beide Richtungen durchgängigen Fahrradweg zu erreichen. So kann die Hohenlimburger Straße eine wichtige und auch für Fahradfahrende attraktive Radverkehrsachse zwischen den Bezirken Mitte und Hohenlimburg werden. Nur durch solche Verbindungsstrecken kann Hagen erfolgreich die Verkehrswende einleiten und mehr Bürgerinnen und Bürger zum Umstieg vom Auto aufs Fahrrad bewegen."  

URL:http://gruene-hagen.org/startseite/startseite-volltext/article/radwege_gehoeren_zu_jedem_strassenprojekt/