10.09.2020

OB Schulz stellt sich Diskussion über Hagener Verkehrspolitik

Die Verkehrspolitik in Hagen steht im Zentrum der Veranstaltung „Freitags bei den Grünen“, die am 11. September 2020, ab 19 Uhr auf dem Gelände der Elbershallen stattfindet. Oberbürgermeister Erik O. Schulz stellt sich Fragen zu den künftigen Zielen der Verkehrspolitik in Hagen. Nicole Schneidmüller-Gaiser moderiert die Veranstaltung, auf der auch Kandidatinnen und Kandidaten der Grünen ihre Ziele zum Radverkehr, zur Luftreinhaltung und der Zukunft von Bus und Bahn vorstellen werden. Bürgerinnen und Bürger haben die Gelegenheit, ihre Fragen an Oberbürgermeister und Politikerinnen und Politiker zu stellen und mit Ihnen zu debattieren. Zwischendurch wird die Band Blonde Date für einen stimmungsvollen Spätsommerabend sorgen. Es wird empfohlen, Plätze in der neuen Färberei, im Essence oder Haus Kipos vorher zu reservieren.

URL:https://gruene-hagen.org/startseite/startseite-volltext/article/ob_schulz_stellt_sich_diskussion_ueber_hagener_verkehrspolitik/