Herzlich willkommen bei unserer Oktober-Ausgabe!

Kategorien: Kategorie: Newsletter

Stattgefunden hat am 1.10. die letzte Ratssitzung der vergangenen Wahlperiode, von der uns Christoph Nensa berichtet. Unter den verabschiedeten langjährigen Ratsmitgliedern waren von uns Jochen Riechel und Rainer Preuß. Ihnen und H.-G. Panzer auch von dieser Seite herzlichen Dank für ihre jahrelange beharrliche Arbeit.

Der PopUp-Radweg entlang der B7 hat die Gemüter erhitzt und wurde auch im Rat angesprochen.  Bei uns lest ihr, wie er überhaupt zustande kam. Nicole Schneidmüller- Gaiser hat anlässlich des Stadtradelns den Selbstversuch gewagt und ist in Haspe auf viele Gefahren und Hindernisse gestoßen. Es ist noch viel zu tun…

Corona hat Hagen wieder fest im Griff. Die aktuellen Erlasse zum Gesundheitsschutz ändern sich fortlaufend. Daher hat der Kreisvorstand auf einer Sondersitzung beschlossen, die ursprünglich für den 29. Oktober geplante Jahreshauptversammlung auf den 24. November zu verschieben. Um allen die Möglichkeit eine Teilnahme zu ermöglichen, soll die Sitzung als Hybrid-Sitzung (online und vor Ort) stattfinden. Genauere Infos zu Ort und Einwahlmöglichkeiten werden rechtzeitig bekannt gegeben.

Ebenfalls auf der Tagesordnung steht die Frage, wer in dem betreffenden Wahlkreis 2021 für den Bundestag kandidiert. Ihr seht: nach der Wahl ist vor der Wahl. Also den Schwung aus dem September mitnehmen und keine Winterpause einlegen. Aber vor allem: gesund bleiben!

Das Team des Newsletters

Almut Kückelhaus

Daniel Adam

URL:https://gruene-hagen.org/newsletter/oktober-2020/kategorie/kategorie_newsletter/